MENU

2022

Aktuelles

10.01.2022

IWB-MATINEE 23.1.22.: TICKETS FÜR FR. 10.–!

Seit Jahren unterstützt die IWB das Theater Arlecchino mit einer exklusiven Matinee

Die IWB-Matinee findet am Sonntag, 23. Januar um 11:00 Uhr statt. Die Tickets kosten nur Fr. 10.– und müssen direkt beim IWB CityCenter bezogen werden.
IWB CityCenter
Steinenvorstadt 14, Basel
Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag von 10:00 bis 18:00 Uhr
Samstag von 10:00 bis 15:00 Uhr

Es het solangs het!

10.01.2022

TOLLE PREMIERE VOR VOLLEM HAUS

Das Fasnachtsbändeli feiert einen erfolgreichen Auftakt

Die Basler Zeitung meint: ‚Die Vorfasnachtsveranstaltung darf sich über einen gelungenen Auftakt freuen. Vor allem für die Jüngsten bietet sie arg vermisstes Fasnachtsfeeling.‘

Die Spannung war gross, die Erleichterung ebenso. Nach intensiven Probewochen konnte das grosse Ensemble des Theater Arlecchino samt eingeladenen Gästen endlich vor Publikum spielen. Die neueste Ausgabe des Fasnachtsbändeli, geschrieben von Peter Keller und unter der Regie von Colette Studer, unterhielt das Publikum aufs Beste.

Weitere Vorstellungen bis 20. Februar!

13.9.2021

NEUE MASSNAHMEN AB 20.12.2021

Der Bundesrat dehnt die Zertifikatspflicht aus.

Im Theater Arlecchino gilt die «2G»-Regel. Für Ihren Besuch bei uns ist für alle Gäste ab 16 Jahren ein Covid-Zertifikat erforderlich. 

Dieses erhalten Sie, wenn Sie geimpft oder genesen sind. Mit dem Zertifikat muss ein gültiger Ausweis zur persönlichen Identifikation vorgewiesen werden.

In den Innenräumen des Theaters gilt dazu eine Maskenpflicht ab 12 Jahren.

Wir freuen uns trotz Einschränkungen auf Ihren Besuch!

16.10.2021

gelungene premiere von «pumuckl»

Premiere vor vollem Haus!

Am letzten Samstag konnte Pumuckl seine erfolgreiche Premiere feiern! Fabienne Baltisberger (Pumuckl), Silvia Alioski (Frau Schäuble) und Silvio Fumagalli (Meister Eder) begeisterten unsere grossen und kleinen Gäste und sorgten für eine fröhliche und ausgelassene Stimmung im Arlecchino.
Unter der Regie von Maya Zimmermann und der Mitwirkung von Peter Keller (Text; Bühnenbild), Pia Sigrist (Kostüme), Balz Aliesch (Musik), Dominik Flubacher (Bau Bühnenbild) ist ein Stück entstanden, welches Lust auf Theater und auf Schoggicreme macht!
Weitere Vorstellungen bis 22. Dezember; jeweils Mi, Sa und So.

25.8.21

SCHULVORSTELLUNGEN 2021/22

Das Theater Arlecchino spielt auch in der Saison 2021/2022 Vorstellungen für Schulkassen!

Auf dem Programm stehen die Produktionen «Pumuckl», «Die tolli Molly», «Picknick» (Gastspiel Szenetheater Bern) und das «Schyssdräggziigli». Alle Daten sind auf unserer Ticketseite aufgeführt. Schulklassen bieten wir einen reduzierten Eintrittspreis an. Für Klassen aus Basel-Stadt kostet der Eintritt Fr. 7.– (statt 17.–) pro Schüler*in, für Klassen aus Basel-Land Fr. 12.– (statt 17.–). Lehrer*innen haben freien Eintritt. Lehrpersonen reservieren am Besten telefonisch unter 061 331 68 56 oder schreiben ein E-Mail an info@theater-arlecchino.ch. So erfahren Sie, ob es noch genügend Plätze an der jeweiligen Vorstellung gibt. Übrigens sind die Schulvorstellungen für alle offen, die bereits am Morgen Zeit für einen Theaterbesuch haben. Wir freuen uns auf Sie!

6.7.21

Tolle Premieren von «Alice» und «Dschungelbuch»!

Grossartige Premieren von «Alice im Wunderland» und «Dschungelbuch»!

Nach der Premiere von «Alice im Wunderland» am Samstag, 3. Juli konnten wir gestern Montag, 5. Juli mit dem «Dschungelbuch» die zweite Premiere feiern! Die beiden Ensembles haben unter nicht immer einfachen Bedingungen intensiv geprobt und verwöhnen das Publikum mit einer fantastischen resp. einer abenteuerlichen Geschichte. Noch nie durften wir im Sommer dermassen viele Gäste begrüssen; die Vorstellungen in den ersten 4 Tagen waren praktisch durchwegs ‚ausverkauft‘.

28.06.21

Willkommen beim grossen Sommerferien-Theater!

Theater für alle Daheimgebliebenen!

«Alice im Wunderland» in der Arena im Park im Grünen und «Dschungelbuch» in der Lange Erlen – eine geballte Ladung Theater für die Sommerferien!

Der Zutritt an unsere Sommer-Produktionen ist kostenlos. Danke für einen Beitrag an die Kollekte – Ihre Spende ist der Lohn für unsere Schauspieler*innen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!