MENU

2022

Aktuelles

20.09.2022

DIE 27. SAISON IST ERÖFFNET!

Mit dem beliebten Arlecchino-Fest und den ersten Pippi-Vorstellungen ist das Arlecchino in die neue Saison gestartet.

Was für ein schöner Auftakt! Bei wunderbarem Wetter und fröhlich-entspannter Stimmung hat das Arlecchino am 11.9. um 11 Uhr die neue Saison eröffnet. Die Kinder vergnügten sich am handbetriebenen Karussell, beim Büchsenwerfen, beim Basteln oder den Buttons. Oder sie liessen sich bei Clown Manu eine Ballonfigur herstellen oder von Clownin Minu ein Tattoo auf den Arm zeichnen. Silvia Alioski erzählte im Märliwagen ihre tollen Märli und Balz Aliesch sorgte für frische Töne auf der Bühne. Als auch noch Findus, Prillan & Caruso, Kapitän Langstrumpf, Hugo Hirsch und der Lampengeist auftauchten, war das Theaterglück perfekt!

15.08.2022

ENDE SOMMERFERIEN-THEATER NACH 212 VORSTELLUNGEN!

Ein grossartiger Theater-Sommer hat mit den drei Dernieren im Wegmattenpark, im Park im Grünen und in den Lange Erlen ein schönes Ende vor vollen Rängen gefunden!

Kinder und Familien besuchten während der Sommerferien in grosser Zahl und mit viel Freude die drei Produktionen des Theater Arlecchino! Mit «Pippi Langstrumpf», «Pettersson & Findus» und «Aladin und d Wunderlampe» waren drei abwechslungsreiche und unterhaltsame Produktionen zu sehen. Die Ensembles gaben bei allen Temperaturen (!) Vollgas und begeisterten das Publikum.  

Dank des hervorragenden Wetters fanden rund 45’000 kleine und grosse Gäste den Weg an eine der insgesamt 212 Vorstellungen. Was für eine schöne Geschichte, was für ein tolles Publikum.

Wir kommen wieder – auf Wiedersehen im Sommer 2023!

04.07.2022

DREI GROSSARTIGE PREMIEREN AN DREI ORTEN!

Das Theater Arlecchino konnte im Wegmattenpark, im Park im Grünen und in den Lange Erlen drei wunderbare Premieren vor vollen Rängen feiern!

Über 1200 kleine und grosse Gäste besuchten die Vorstellungen an den drei ersten Tagen und erfreuten sich an Pippi Langstrumpf, Pettersson & Findus und Aladin. Bis Ende Sommerferien gibt es noch über 200 weitere Vorstellungen; ein Besuch lohnt sich!

Der Eintritt ist wie immer frei. Nach den Vorstellungen wird zu Gunsten der Schauspieler*innen eine Kollekte erhoben. Eine Reservation ist nicht möglich. Einfach hingehen und geniessen!

02.02.2022

DER SOMMER WIRD ZUR THEATERBÜHNE!

Das Theater Arlecchino spielt während den Sommerferien fast täglich:
3 Orte – 3 Stücke – 220 Vorstellungen!

Und hier gibt’s mächtig Theater:

PIPPI LANGSTRUMPF (Wegmattenpark, Allschwil)
PETTERSSON UND FINDUS (Park im Grünen – G80, Basel)
ALADIN UND D WUNDERLAMPE (Lange Erlen, Basel)

Der Eintritt ist frei, nach den Vorstellungen wird zu Gunsten der Schauspieler*innen eine Kollekte erhoben.

Eine Reservation ist nicht möglich. Hingehen und geniessen!

10.01.2022

TOLLE PREMIERE VOR VOLLEM HAUS

Das Fasnachtsbändeli feiert einen erfolgreichen Auftakt

Die Basler Zeitung meint: ‚Die Vorfasnachtsveranstaltung darf sich über einen gelungenen Auftakt freuen. Vor allem für die Jüngsten bietet sie arg vermisstes Fasnachtsfeeling.‘

Die Spannung war gross, die Erleichterung ebenso. Nach intensiven Probewochen konnte das grosse Ensemble des Theater Arlecchino samt eingeladenen Gästen endlich vor Publikum spielen. Die neueste Ausgabe des Fasnachtsbändeli, geschrieben von Peter Keller und unter der Regie von Colette Studer, unterhielt das Publikum aufs Beste.

16.10.2021

gelungene premiere von «pumuckl»

Premiere vor vollem Haus!

Am letzten Samstag konnte Pumuckl seine erfolgreiche Premiere feiern! Fabienne Baltisberger (Pumuckl), Silvia Alioski (Frau Schäuble) und Silvio Fumagalli (Meister Eder) begeisterten unsere grossen und kleinen Gäste und sorgten für eine fröhliche und ausgelassene Stimmung im Arlecchino.
Unter der Regie von Maya Zimmermann und der Mitwirkung von Peter Keller (Text; Bühnenbild), Pia Sigrist (Kostüme), Balz Aliesch (Musik), Dominik Flubacher (Bau Bühnenbild) ist ein Stück entstanden, welches Lust auf Theater und auf Schoggicreme macht!
Weitere Vorstellungen bis 22. Dezember; jeweils Mi, Sa und So.

25.8.21

SCHULVORSTELLUNGEN 2021/22

Das Theater Arlecchino spielt auch in der Saison 2021/2022 Vorstellungen für Schulkassen!

Auf dem Programm stehen die Produktionen «Pumuckl», «Die tolli Molly», «Picknick» (Gastspiel Szenetheater Bern) und das «Schyssdräggziigli». Alle Daten sind auf unserer Ticketseite aufgeführt. Schulklassen bieten wir einen reduzierten Eintrittspreis an. Für Klassen aus Basel-Stadt kostet der Eintritt Fr. 7.– (statt 17.–) pro Schüler*in, für Klassen aus Basel-Land Fr. 12.– (statt 17.–). Lehrer*innen haben freien Eintritt. Lehrpersonen reservieren am Besten telefonisch unter 061 331 68 56 oder schreiben ein E-Mail an info@theater-arlecchino.ch. So erfahren Sie, ob es noch genügend Plätze an der jeweiligen Vorstellung gibt. Übrigens sind die Schulvorstellungen für alle offen, die bereits am Morgen Zeit für einen Theaterbesuch haben. Wir freuen uns auf Sie!

6.7.21

Tolle Premieren von «Alice» und «Dschungelbuch»!

Grossartige Premieren von «Alice im Wunderland» und «Dschungelbuch»!

Nach der Premiere von «Alice im Wunderland» am Samstag, 3. Juli konnten wir gestern Montag, 5. Juli mit dem «Dschungelbuch» die zweite Premiere feiern! Die beiden Ensembles haben unter nicht immer einfachen Bedingungen intensiv geprobt und verwöhnen das Publikum mit einer fantastischen resp. einer abenteuerlichen Geschichte. Noch nie durften wir im Sommer dermassen viele Gäste begrüssen; die Vorstellungen in den ersten 4 Tagen waren praktisch durchwegs ‚ausverkauft‘.

28.06.21

Willkommen beim grossen Sommerferien-Theater!

Theater für alle Daheimgebliebenen!

«Alice im Wunderland» in der Arena im Park im Grünen und «Dschungelbuch» in der Lange Erlen – eine geballte Ladung Theater für die Sommerferien!

Der Zutritt an unsere Sommer-Produktionen ist kostenlos. Danke für einen Beitrag an die Kollekte – Ihre Spende ist der Lohn für unsere Schauspieler*innen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!