MENU

Pippi langstrumpf

Jennifer Bühler (Pippi Langstrumpf), Lorenz Killer (Kapitän Langstrumpf), Smadar Goldberger (Frau Prysselius), Daniel Nussbaumer (Polizist Klang).

Produktionsleitung: Peter Keller; Regie: Tanja Horisberger; Text: Peter Keller; Kostüme: Pia Sigrist; Bühnenbild: Peter Keller; Werkstätten: Dominik Flubacher.

Daten: 2.7. bis 13.8.2022, jeweils Sonntag bis Freitag (plus Sa, 2.7./Sa, 13.8.)

Zeiten: 14:00 und 16:00 Uhr

Spielort: Wegmattenpark, Allschwil

Premiere: Sa, 2. Juli 2022
Derniere: Sa, 13. August 2022

Geeignet für Kinder ab 4 Jahre und Familien.

Eintritt frei; keine Reservationen möglich.

Nach der Vorstellung wird eine Kollekte erhoben zu Gunsten der Schauspieler*innen!

55 Minuten (ohne Pause) / Einlass 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Eine freche Geschichte für die
ganze Familie

Pippi Langstrumpf wohnt seit einiger Zeit ganz alleine in der Villa Kunterbunt und macht sich die Welt wie es ihr gefällt. Ihre Mutter ist ein Engel im Himmel und ihr Vater, Kapitän Efraim Langstrumpf, fährt mit seinem Schiff Hoppetosse über die Meere! Das geht natürlich gar nicht, meinen Frau Prysselius und Polizist Klang! Ein kleines Mädchen kann nicht alleine wohnen und muss ins Kinderheim. Das sieht Pippi natürlich ganz anders und weiss sich auch zu wehren. Als dann eines Tagers noch Kapitän Langstrumpf von seiner Schiffsreise zurückkehrt, kann er Prysselius und Klang schnell davon überzeugen, dass seine Tochter Pippi auch alleine ganz gut zurecht kommt.

Ihr Titel

Ihr Titel